GENESIS
DATENBANK
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen FZV

DB-Genesis > DB- Auskunft

Die Fahrzeuge sind von den zugehörigen Menschen, die nach dem Völkerrecht geschützt sind, besonders zu kennzeichnen.

Für die Fahrzeugzulassungsverordnung gilt die Zuteilung von Kennzeichen
für konsularische sowie diplomatische Corps und bevorrechtigter internationaler Organisationen des zwingenden Völkerrecht.

Verordnung über die Zulassung von Fahrzeugen zum Straßenverkehr (Fahrzeug-Zulassungsverordnung - FZV)
Anlage 3 (zu § 8 Absatz 1 Satz 5) FZV
Unterscheidungszeichen der Fahrzeuge der Bundes- und Landesorgane, der Bundesministerien, der Bundesfinanzverwaltung, der Bundespolizei, der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, der Bundeswehr, des Diplomatischen Corps und bevorrechtigter Internationaler Organisationen - (Fundstelle: BGBl. I 2011, 186 - 187)

Fahrzeugplaketten

Es sind Fahrzeugplaketten in Planung, die den Fahrzeugschein für humanitäre Fahrzeuge udn geschützte Personen (Menschen) ersetzen müssen, da der Fahrzeugbrief oder der Fahrzeigschein in C.4c den Inhaber der Zulassungsbescheinigung nicht als Eigentümer des Fahrzeuges ausweist und somit der Eigentümer nicht der berechtigte Besitzer ist.

Die entworfenen Fahrzeugplaketten sind als Muster  in Vorbereitung und müssen von innen an die Windschutzscheibe Beifahrerseite sichtbar angebracht werden. Der Klassifizierungsschlüssel besteht aus der Fahrgestellnummer, der Entität und des FKFZ-Kennzeichen.




gelber Untergrund mit blau-refektierenden Zahlen und TÜV-Stempel

1. Unterscheidungszeichen Bund

BD Dienstfahrzeuge des Bundestages, des Bundesrates, des Bundespräsidialamtes, der Bundesregierung, der Bundesministerien, der Bundesfinanzverwaltung und des Bundesverfassungsgerichts
(Zulassungsbehörde Berlin; Zulassungsbehörde Bonn, Stadt; für BD 16 Kfz-Zulassungsstelle bei der „Generalzolldirektion“ – Dienstort Offenbach)

BG Dienstfahrzeuge der Bundespolizei
(Kfz-Zulassungsstelle beim „Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern“ in Bonn als zentrale Zulassungsbehörde)
(noch gültig, wird nicht mehr zugeteilt)

BP Dienstfahrzeuge der Bundespolizei
(Kfz-Zulassungsstelle beim „Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern“ in Bonn als zentrale Zulassungsbehörde)

BW Bundes-Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung
(Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt)

THW Dienstfahrzeuge der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
(Kfz-Zulassungsstelle beim „Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern“ in Bonn als zentrale Zulassungsbehörde)

Y Dienstfahrzeuge der Bundeswehr
(Zentrale Militärkraftfahrtstelle – ZMK, Hardter Straße 9, 41179 Mönchengladbach/Rheindahlen)

X Dienstfahrzeuge der auf Grund des Nordatlantikvertrages errichteten internationalen militärischen Hauptquartiere, die ihren regelmäßigen Standort im Inland haben
(Zentrale Militärkraftfahrtstelle – ZMK, Hardter Straße 9, 41179 Mönchengladbach/Rheindahlen)

2.
Unterscheidungszeichen Länder

B Berlin Senat und Abgeordnetenhaus
(Zulassungsbehörde Berlin)

BBL Brandenburg Landesregierung, Landtag und Polizei
(Zulassungsbehörde Potsdam, Stadt; für die Polizei Innenministerium Zentraldienst der Polizei Brandenburg)

BWL Baden-Württemberg Landesregierung, Landtag und Polizei
(Zulassungsbehörde Stuttgart, Stadt; für die Polizei Innenministerium Baden-Württemberg – Landespolizeipräsidium)

BYL Bayern Landesregierung und Landtag
(Zulassungsbehörde München, Stadt)

HB Freie Hansestadt Bremen Senat und Bürgerschaft
(Zulassungsbehörde Bremen, Stadt)

HEL Hessen Landesregierung und Landtag
(Zulassungsbehörde Wiesbaden, Stadt)

HH Freie und Hansestadt Hamburg Senat und Bürgerschaft
(Zulassungsbehörde Hamburg, Stadt)

LSA Sachsen-Anhalt Landesregierung, Landtag und Polizei
(Zulassungsbehörde Magdeburg, Stadt)

LSN Sachsen Landesregierung und Landtag
(Zulassungsbehörde Dresden, Stadt)

MVL Mecklenburg-Vorpommern Landesregierung (einschließlich Landespolizei) und Landtag
(Zulassungsbehörde Schwerin, Stadt)

NL Niedersachsen Landesregierung und Landtag
(Zulassungsbehörde Hannover, Stadt)

NRW Nordrhein-Westfalen Landesregierung, Landtag und Polizei
(Zulassungsbehörde Düsseldorf, Stadt; für die Polizei Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste des Landes NRW, Duisburg)
RPL Rheinland-Pfalz Landesregierung, Landtag und Polizei
(Zulassungsbehörde Mainz, Stadt)

SAL Saarland Landesregierung, Landtag und Polizei
(Zulassungsbehörde Stadt Saarbrücken, Stadt und Regionalverband; für die Polizei Landespolizeipräsidium – Direktion LPP 4 Zentrale Dienste – LPP 4.8 Kraftfahrzeugtechnik)

SH Schleswig-Holstein Landesregierung, Landtag und Polizei

(Zulassungsbehörde Kiel, Stadt)
THL Thüringen Landesregierung und Landtag
(Zulassungsbehörde Erfurt, Stadt)

3. Unterscheidungszeichen des Diplomatischen Corps und bevorrechtigter Internationaler Organisationen

0; B oder BN    Diplomatischen Vertretungen oder Internationalen Organisationen und in Abhängigkeit vom Status der bevorrechtigten Person
(Zulassungsbehörde Berlin, Zulassungsbehörde Bonn, Stadt)


Unterscheidungszeichen des Verwaltungsbezirkes am Sitz des KonsulatsBerufskonsularische Vertretungen und in Abhängigkeit vom Status der bevorrechtigten Person  (Zulassungsbehörde am Sitz des Konsulats)


4.
Sonderkennzeichen für Dienstkraftwagen des Präsidenten des Deutschen Bundestages
1-1 Dienstkraftwagen des Präsidenten des Deutschen Bundestages
(Zulassungsbehörde Berlin)

Genesis-Datenbank - Internationales Zentrum für Menschenrecht
Bielfeldtweg 26 in [D-21682] STADE - Tel. 0049-4141-8609142 Fax. 0049-4141-8609143
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü